DruckenE-Mail Adresse

Polen

Erleben Sie mit uns unvergessliche Offroad-Abenteuer in Polen.

Staubige Sandstrecken, schlammige Waldtrails, morastige Wiesen und kalte Flussfurten fordern Ihnen und Ihrem Allradler einiges ab.

Wir dringen auf den Touren auf nicht festgelegten Routen immer tiefer in die einmalige unberührte Wildnis Polens vor.

Abends erreichen wir unsere Unterkünfte (bei Touren mit Kennzeichnung HOTEL) oder herrlich gelegene Campstellen (Tour mit Zusatz CAMP) und lassen den Tag am Lagerfeuer ausklingen.

Zwar erkunden wir mit unseren 4x4-Fahrzeugen jeweils nur einen kleinen Teil von Polen, aber mit etwas Glück treffen wir auf Tiere, die in anderen Teilen Europas bereits ausgestorben sind, wie zum Beispiel das Wisent.

Wir wollen uns auf die wesentlichen Dinge beschränken, ganz bewusst auf viel Komfort verzichten, die Natur genießen und jede Menge Spaß mit unseren 4x4-Fahrzeugen haben.

Bestimmt ist auch für Sie etwas Spannendes dabei.

 

Schwierigkeitsgrade

Bei unseren Tourangeboten Polen stoßen Sie auf diese verschiedene Symbole. Die Erklärung dazu erhalten Sie hier:

Findet statt

 

Bei den mit "findet statt" gekennzeichneten Symbolen, ist die Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung der Veranstaltung bereits erreicht.

 

Unsere „roten“ Strecken bieten anspruchsvolle Geländesituationen mit abwechslungsreichen Offroad-Passagen und kniffligen Hindernissen. Das erfordert Offroaderfahrung sowie den sicheren Umgang mit der Technik. Wasserdurchfahrten sind möglich, Kontakt mit Ästen und Zweigen. Mindestens All Terrain (AT) Bereifung mit ausreichend Profiltiefe.

 

Unsere „violetten“ Strecken bieten schwierige Verschränkungspassagen sowie tiefe Löcher und Auswaschungen. Die Bergauf- und Bergabfahrten sind steil, die Flussfurten tief und die Pisten erfordern mit schwierigen Hindernissen oder großen Steinen gute Offroaderfahrung. Häufiger Kontakt mit Ästen und Zweigen. Mud Terrain (MT) Bereifung mit ausreichend Profiltiefe ist Pflicht. Seilwinde von Vorteil. Achtung! Bei Nässe erhöht sich der Schwierigkeitsgrad.

 

Unseren „schwarzen“ Strecken bieten extreme Geländesituationen, teils mit grobem Stein und Fels, tiefen Flussfurten und Matsch. Sehr steile Bergauf- und Bergabfahrten, die bei Nässe zu einer Herausforderung für Mensch und Fahrzeug werden. Wir überwinden schwierige Verschränkungspassagen und stoßen immer wieder an die Grenzen unserer 4x4 Geländewagen. Sehr gute Offroaderfahrung, Zusammenhalt der Gruppe und viel Teamgeist sind Grundvoraussetzung um diese Tour gemeinsam zu meistern. Mindestens Mud Terrain (MT) Bereifung mit ausreichend Profiltiefe, Seilwinde und Bodenfreiheit sind Pflicht.

 

Termine

Tour:
Schwierigkeitsgrad:
Tour-Nr.TournameBeginnEndePlätzeOrtPreis*
2018-06-09-3Polen Süd - Offroad Abenteuer Sudeten (violett, Camp)  Verkauf9. Jun 201812. Jun 2018
Niederschlesien589,00 EUR pro Fahrzeug inkl. alle Personen Ausgebucht
2018-06-13-1Polen Süd - Offroad Abenteuer Sudeten (violett, Camp)  Verkauf13. Jun 201816. Jun 2018
Niederschlesien589,00 EUR pro Fahrzeug inkl. alle Personen
2018-08-19-14X4Action TOURS ABENTEUER POLEN - Niederschlesien (violett, Camp/Hotel)19. Aug 201825. Aug 2018
Wolibórz, Polen1095,00 EUR pro Fahrzeug inkl. einer Person - weitere Personen siehe Beschreibung
2018-09-08-1Polen Süd - Offroad Abenteuer Sudeten (violett, Camp)  Verkauf8. Sep 201811. Sep 2018
Niederschlesien589,00 EUR pro Fahrzeug inkl. alle Personen
2018-09-12-1Polen Süd - Offroad Abenteuer Sudeten (violett, Camp)  Verkauf12. Sep 201815. Sep 2018
Niederschlesien589,00 EUR pro Fahrzeug inkl. alle Personen Ausgebucht
2018-09-30-2Polen Ost - Offroad Abenteuer Masuren (rot, Camp)  Verkauf30. Sep 20186. Okt 2018
Masuren1089,00 EUR pro Fahrzeug inkl. einer Person - weitere Personen siehe Beschreibung
2018-10-13-3Polen Nord - Offroad Abenteuer Westpommern (violett, Camp)13. Okt 201816. Okt 2018
Westpommern559,00 EUR pro Fahrzeug inkl. alle Personen
2018-10-17-1Polen Nord - Offroad Abenteuer Westpommern (schwarz, Camp)  Verkauf17. Okt 201820. Okt 2018
Westpommern559,00 EUR pro Fahrzeug inkl. alle Personen
*inkl. MwSt.