DruckenE-Mail Adresse

Offroad "Intensiv" Training & Genuss im Bayerischen Wald (Hotel)

Beginn:
20. Apr 2018
Ende:
22. Apr 2018
Tour-Nr.:
2018-04-20-1
Preis:
519,00 EUR pro Fahrzeug inkl. einer Person - weitere Personen siehe Beschreibung
Ort:
Schwierigkeitsgrad:
Intensiv Fahrertraining
Freie Plätze:
3
Guide:

Beschreibung

Offroad "Intensiv" Training & Genuss im Bayerischen Wald

Satte Wiesen, sanfte Hügel und große Wälder kennzeichnen die Urlaubsregion Bayerischer Wald.

Inmitten dieser traumhaften Natur bieten wir eine einzigartige Kombination aus Offroad Training und kulinarischem Verwöhn-Programm.

Ihre kurze Auszeit vom Alltag beginnt bereits mit der Anreise: Kleine, kurvige Asphaltsträßchen schlängeln sich durch die dicht bewachsene Waldregion bis zu unserer Unterkunft – einem malerisch gelegenen Gutshof im Bayerischen Wald, dessen Geschichte bis in das Jahr 1305 zurück reicht.

Nach der Begrüßung beginnt unser Offroadtraining mit einem kurzen theoretischen Teil.Hier werden Themen wie z.B. Luftdruck, Böschungs- und Rampenwinkel, Allradantrieb und Differenzialsperren, Bergetechniken und –ausrüstung angesprochen.

Danach stimmen wir uns beim Aperitif auf das anschließende Abendessen ein. Wir lassen uns in entspannter Atmosphäre vom Küchenchef mit einem reichhaltigen Buffet verwöhnen und finden ausreichend Zeit für ein Kennenlernen. Das passende Ambiente hierzu liefert das beeindruckende Gewölberestaurant des Hauses aus dem Jahre 1864.

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt am nächsten Tag der praktische Teil unseres 4x4 Basis-Trainings. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm wagen wir uns schon bald auf holprige Waldpisten und steile Bergauf- und Bergabfahrten, wo Untersetzungsgetriebe und Differenzialsperre zum Einsatz kommen.

Wir lernen bei kritischen Situationen im Hang ruhig und überlegt vorzugehen. Die Beschaffenheit des Terrains bietet uns vielfältige Möglichkeiten für das Fahren im Gelände. Ausgewaschene Hohlwege zwingen unsere Fahrzeuge in die Verschränkung.

Mit unseren erfahrenen Instruktoren meistern Sie Wasserdurchfahrten und Schrägfahrten. Auch der korrekte Einsatz von Seilwinde, Bergegurt & Co wird im realen erläutert. Jede praktische Übung wird im Vorfeld ausführlich besprochen und anschaulich demonstriert – eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis.

Ein deftiger Eintopf zum Mittag hält uns bei Kräften, denn auch am Nachmittag bewegen wir unseren Allradler in dem vielseitigen Gelände, bevor wir gegen Abend zum Hotel zurückkehren.

Von den Anstrengungen des Tages können Sie sich in den herrlichen Zimmern sowie im Wellnessbereich des Hauses erholen, bevor wir am Abend gemeinsam ein exklusives 4-gängiges Gourmet-Menü genießen. Hier kommen auch Weinliebhaber voll auf Ihre Kosten, denn mit weit mehr als 130 Sorten aus Spitzenlagen bleiben keine Wünsche offen und der Abend kann in gemütlicher Runde ausklingen.

Am Sonntag finden Sie noch ausreichend Zeit zur Erholung – beispielsweise bei einer entspannenden Massage. Der Wellnessbereich bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot um das Wochenende bis zum Schluss zu genießen.

Sie wollen ein Offroad Training in freier Natur erleben und die Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-Hauses genießen? Dann sind Sie bei unserem „Offroad & Genuss“-Wochenende genau richtig.

Wir freuen uns auf Sie!

 


Download der Reiseleistungen & Trainingseigenschaften als PDF


Treffpunkt

   
  Veranstaltungsort: N 48°58'24.4" E 12°51'05.0"
   

 


Stufe

In unserem 1-tägigen „intensiv“ Offroad-Fahrertraining erfahren Sie die technischen Grundlagen für den sicheren und routinierten Umgang mit Ihrem 4x4 Fahrzeug. In verschiedenen Praxis-Sektionen trainieren wir anhand zahlreicher Übungen ein überlegtes Verhalten im Gelände, um auch in kritischen Situationen intuitiv handeln zu können. Vor allen praktischen Übungen wird in jeweils kurzen Gesprächsrunden die Theorie erörtert.

Trainingsinhalt

  • Allgemeine Theorie zum Offroadfahren
  • Allradanrieb und Differentiale in Theorie und Praxis
  • Fahrzeuggeometrie (Achsverschränkung, Bodenfreiheit, Rampenwinkel, Böschungswinkel, Wattiefe, Schwerpunkt etc.)
  • Fahren auf verschiedenen Untergründen
  • Befahren von Steigungen und Gefällen
  • Anfahren am Hang
  • Grabendurchfahrten
  • Überfahren von Hindernissen
  • Schrägfahrten
  • Fahren in Verschränkung
  • Fahrzeugbergung
  • Korrekter Umgang mit der Seilwinde

Geeignet für

Erforderliche Fahrzeugausstattung

  • All Terrain Bereifung-Bereifung (AT) mit ausreichend Profiltiefe
  • Vollwertiges Ersatzrad
  • Bergeösen (vorne & hinten)

 


Bilder

Ein paar Impressionen zu unserer Veranstaltung "Offroad & Genuss im Bayerischen Wald" gibt es HIER.

 


Übernachtung

  • 2 Übernachtungen im exklusiven 4 Sterne Hotel

 


Verpflegung

  • Begrüßungs-Aperitif
  • 2 x Frühstücksbuffet inklusive Getränke
  • 1 x Mittagessen
  • 1 x Abendbuffet (exklusive Getränke)
  • 1 x Dinner am Abend (exklusive Getränke)

 


Leistungen

  • Sie erhalten nach der Buchung Ihre detaillierten Reiseunterlagen per Post
  • Teilnahme am 1-tägigen Offroad-Training mit Theorie und Praxis
  • Zwei erfahrene Offroad-Instruktoren von Abenteuer4x4
  • Nutzung des Geländes im eigenen Geländewagen
  • Bestätigung für erfolgreiche Trainingsteilnahme (Urkunde)
  • Alle Genehmigungen
  • PMR-Funkgeräte werden kostenfrei zur Verfügung gestellt
  • Ständiger Funkkontakt zum Instruktor
  • Reisesicherungsschein § 651
  • Alle Kosten für Übernachtungen, Frühstück-, Mittag-, Abendessen, Genehmigungen, Training etc. sind im Reisepreis enthalten
  • Klimaneutrales Event (Zertifikat)

 

 


Zahlung

  • Bei Buchung der Tour ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung erfolgt 30 Tage vor Tourbeginn.
/

Wir schaffen Vertrauen und bieten Sicherheit

Bei uns sind alle Ihre Reisezahlungen abgesichert

 


Reisepreis

Preis pro Fahrzeug inklusive Fahrer

Preis je zusätzlichem Trainingsteilnehmer im Teilnehmerfahrzeug

Bei Buchung der Tour ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung erfolgt 30 Tage vor Tourbeginn.

 


Teilnehmerzahl / Gruppengröße

  • Max. 8 Kundenfahrzeuge

 


Anmeldeschluss

  • 2 Wochen vor Reisebeginn

 


Rücktritt des Reiseveranstalters

  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Fahrzeugen bis zum Anmeldeschluss nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen.

 


Tourablauf

Freitag:

  • Anreise bis 18 Uhr zum Treffpunkt (D)
  • Begrüßungsaperitif und kurze Einweisung zum Ablauf
  • Gemeinsames Abendessen am Buffet

Samstag:

  • Gemeinsames Frühstücksbuffet
  • 9 Uhr Beginn Offroad-Training
  • Mittagessen
  • Trainingsende ca. 17 Uhr
  • Wellnessbereich nutzbar
  • 19 Uhr Dinner und gemeinsames Beisammensitzen

Sonntag:

  • Gemeinsames Frühstücksbuffet
  • Individuelle Heimreise

 


Hinweis

  • Fahrzeug muss zum Trainingsbeginn mindestens ½ voll betankt sein
  • Jeder Trainingsteilnehmer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein
  • Teilnehmerfahrzeuge müssen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen zugelassen und versichert sein.
  • Die Veranstaltung findet ganztägig im Freien statt, bitte achten Sie daher auf wetterfeste Kleidung und angemessenes Schuhwerk.

 


Einschränkungen

  • Die Tour ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

 


Sonstiges

  • Wir empfehlen eine ADAC Plus-Mitgliedschaft sowie den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
  • Diese Tour ist nur für Geländewagen. Wohnmobilaufsätze und Offroad-Anhänger sind nur nach schriftlicher Absprache möglich.
  • Teilnehmerfahrzeuge müssen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen zugelassen und versichert sein.
  • Die Fahrzeugmaße dürfen L 5,50m / B 2,0m / H 2,50m nicht übersteigen. Ausnahmen sind nach Rücksprache mit schriftlicher Bestätigung möglich.

 

 



  • Autor: Bernhard
  • Veranstaltung: Offroad & Genuss - Training Bayerischer Wald
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Nick und Tobi, Tobi und Nick, das unschlagbare "Ehepaar" ;-)

Es freut uns, dass wir euch kennen lernen durften. Die beiden verfügen über eine unglaubliche Sammlung an fundiertem Wissen, sind kernige Offroader mit Erfahrung und mit höchster Sozialkompetenz sowie unbändigem Humor. Diese Kombination ergab ein äußerst unterhaltsames Wochenende mit echt netten Leuten, jeder Teilnehmer auf seine Art ein Gewinn in dieser kleinen Gemeinschaft.

Ein Wochenende ohne Zwang und Zeigefinger, mit Zeit zum Verweilen, aber auch hohen Anforderungen an Konzentration und Geist. Wie die beiden Guides unterhaltsam und lehrreich durch das Wochendende führten, ist echtes Entertainment vor einem ernsthaften Hintergrund.

Die Hilfen und Lehrstunden sind durchdacht und machen wirklich richtig Spaß. Kaum zu glauben, was man über sein Fahrzeug und die damit verbundenen Möglichkeiten so alles erfährt, Grenzen kennen lernt und auch gesagt bekommt, was nicht geht. Daneben eine hervorragende Bewirtung mit köstlichen Speisen im wunderschönen Gut Schmelmerhof.

Wir freuen uns schon auf die nächste Tour, wir freuen uns auf Tobi und Nick.

Vielen Dank, es war uns eine Ehre und ein Erlebnis, wir kommen sicher wieder. Grüße von den Ludwigs (Der schwarze Jeep Cherokee).


  • Autor: Frank
  • Veranstaltung: Offroad & Genuss - Training Bayerischer Wald
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Unser erstes Offroaderlebnis - aber sicherlich nicht unser letztes. Von Anfang an fühlten wir uns bestens aufgehoben. Von der Planung über die Betreuung bis zum Programm rundherum eine extrem gelungene Veranstaltung.

Weiter so liebes Abenteuer4x4-Team und bis bald.


  • Autor: Anja & Stephan
  • Veranstaltung: Offroad & Genuss - Training Bayerischer Wald
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Hallo Abenteuer 4x4 Team,

also wo anfangen, am einfachsten immmer am Anfang:

Buchung super problemlos und genauso bei Rückfragen alles top. Das Hotel entsprach genau unseren Vorstellungen, aber nicht nur deshalb, sind wir einen Tag füher gekommen und einen Tag später erst wieder gefahren. Gur wir mussten noch eine Winde reparieren (ja, alles läuft noch) und den Lichtschalter provisorisch herrichten.

Das Fahrtraining mit Tobi und Nick war super; nur Anja ist jetzt so angefixt, dass wir das selbe Training im nächsten Jahr noch einmal buchen werden. Mehr muss man dazu also auch nicht mehr schreiben. Die Abende waren relaxt und trotzdem informiert.

Kritik haben wir keine - außer vielleicht, dass man ruhig eine halbe Stunde später beginnen kann, denn wie wir alle gesehen haben, irgendwas passiert immer und die beste Zeitplannung ist dahin. Sorry an alle! Aber die letzte Steigung konnte ich nicht dem Jeep-Fahrer alleine überlassen.

Beste Grüße Anja und Stephan

 

Alle Bewertungen lesen

 


Kategorie